AGK1


AGK1
-Astronomische Gesellschaft Katalog 1-1887 veröffentlichter Katalog auf Basis von Beobachtungen von 17 Observatorien mit rund 200000 Sternen \{Astronomie\}

Acronyms von A bis Z. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AGK1 — Astronomische Gesellschaft Katalog 1 1887 veoeffentlichter Katalog auf Basis von Beobachtungen von 17 Observatorien mit rund 200000 Sternen Astronomie …   Acronyms

  • astronomical map — Introduction       any cartographic representation of the stars, galaxies, or surfaces of the planets and the Moon. Modern maps of this kind are based on a coordinate system analagous to geographic latitude and longitude. In most cases, modern… …   Universalium

  • Astronomische Gesellschaft Katalog — El Astronomische Gesellschaft Katalog (abreviado AGK) es un catálogo estelar astrométrico. La primera versión, denominada AGK1, contiene 5954 estrellas recopiladas en el curso de la campaña de observación del programa AGK1, llevada a cabo en el… …   Wikipedia Español

  • Astronomische Gesellschaft Katalog — The Astronomische Gesellschaft Katalog (AGK) is an astrometric star catalogue. Compilation for the first version, AGK1, was started in 1861 by Friedrich Argelander and published between 1890 and 1954, listing 200 000 stars down to ninth magnitude …   Wikipedia

  • Meridianfernrohr — Meridiankreis der Kuffner Sternwarte, Wien. Der Meridiankreis ist das klassische Instrument zur Messung von Sternörtern im Meridian. Er entspricht einem sehr großen Theodolit ohne Stehachse, der nur in der Meridianebene (Südpunkt – …   Deutsch Wikipedia

  • Meridianinstrument — Meridiankreis der Kuffner Sternwarte, Wien. Der Meridiankreis ist das klassische Instrument zur Messung von Sternörtern im Meridian. Er entspricht einem sehr großen Theodolit ohne Stehachse, der nur in der Meridianebene (Südpunkt – …   Deutsch Wikipedia

  • Meridiankreis — der Kuffner Sternwarte, Wien. Der Meridiankreis ist das klassische Instrument zur Messung von Sternörtern im Meridian. Er entspricht einem sehr großen Theodolit ohne Stehachse, der nur in der Meridianebene (Südpunkt – Zenit – Nordpunkt) …   Deutsch Wikipedia

  • Meridianteleskop — Meridiankreis der Kuffner Sternwarte, Wien. Der Meridiankreis ist das klassische Instrument zur Messung von Sternörtern im Meridian. Er entspricht einem sehr großen Theodolit ohne Stehachse, der nur in der Meridianebene (Südpunkt – …   Deutsch Wikipedia

  • SAO-Katalog — Der SAO Katalog (Smithsonian Astrophysical Observatory Star Catalog) ist ein Sternkatalog des Smithsonian Astrophysical Observatory. Er wurde um 1966 für die astrometrische Ausmessung von Fotoplatten und für die Satellitengeodäsie erstellt. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Catalogue AGK — Le catalogue AGK (de l allemand Astronomische Gesellschaft Katalog) est un catalogue d étoiles astrométrique. La compilation des données pour la première version, AGK1, fut commencée en 1861 par Friedrich Argelander et publiée entre 1890 et 1954 …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.